Prozentuale Verteilung der Finanzierungen nach Objektart - Bezugsjahr: 2011

durchschnittliche Immobilienbesitz und Immobilienfinanzierungen

Betrachtet man die Immobilienprivatbesitze in Deutschland so sieht man schnell das das Einfamilienhaus zu den beliebtesten Immobilienarten gehört, gefolgt von der Eigentumswohung. Währen die Immobilienpreise in den letzen Jahren in bei Eigentumswohnungen nicht in schwindelerregende Höhen geschnellt, würden sicherlich mehr Privatleute eine Wohnung in der Stadt kaufen und finanzieren um dort zu leben. Dennoch verteilt sich die Immobilienfinanzierung in Deutschland größtenteils auf Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen.

So verhält sich die Verteilung der Immobilienfinanzierungen in Deutschland auf folgende Immobilienarten:
EinfamilienhäuserEigentumswohnungDoppelhaushälfteZweifamilienhausReihenmittelhausMehrfamilienhausReihehneckhausWohn- und GeschäftshausGrundstück
VerteilungImmobilienart (Stand 2012)
43,0 %
21,6 %
10,7 %
6,0 %
5,8 %
5,7 %
3,7 %
2,6 %
0,6 %

Unsere Bau- und Immobiliensstatistiken für Sie: