Die Grunderwerbsteuern der Bundesländer

die Grunderwerbsteuern ist auch ein Kostenfaktor beim Hausbau

Besonders die Bauherren wissen, das beim Hausbau viele Kosten zusammen kommen und schon im Vorfeld als sonstige Kosten beim Bau in die Budgetplanung einberechnet werden müssen. Hierzu zählt zum Beispiel die Grunderwerbsteuern, welche ebenso ein Kostenfaktor beim Hausbau darstellt.
Jedoch ist die Grunderwerbsteuern in Deutschland unterschiedlich und so kann man in den einzelnen Bundesländer billiger bauen. Im Groben schwankt die Grunderwerbsteuern der Bundesländer in Deutschland zwischen 3 bis 5 Prozent. Wir haben hier für Sie eine aktuelle Übersicht aller Grunderwerbsteuern der Bundesländer in Deutschland.

Unsere Bau- und Immobiliensstatistiken für Sie: